Mit Neujahrsübung ins Jahr gestartet

undefined

Bechenheim, 05.01.2019

Mittlerweile schon eine gute Tradition, ist unsere Neujahrsübung am ersten Trainingstag jeden Neuen Jahres. Auch 2019 wollten wir so wieder mit Spaß und Freude locker ins Neue Jahr einsteigen. Dafür trafen wir uns im Wald bei Bechenheim. Der kleine Wandermarsch durch das Waldgebiet Vorholz wurde für die drei Gruppenteams durch ein paar spaßige Aufgaben für Hunde und Hundeführer aufgelockert. Alle haben geschwitzt und konzentriert gearbeitet aber auch viel gelacht. Ob beim Hundetransport per Sanitätstrage, beim Eierlauf mit Hund oder bei der Kistenübequerung eines imaginären Flusses. Immer hieß es: Ran an die Aufgabe und Punkte für das Team sammeln. Das Punktesammeln ging dann in den Räumen des Ortsvereins weiter. Dort mussten alle Zweibeiner ihre grauen Gehirnzellen aktivieren und beim Rettungshundequiz so manche knifflige Frage beantworten. Am Ende des Wettkampfes konnten sich Gesine, Natascha, Sabine und Leo über den begehrten Wanderpokal freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Drei Meister beim Rettungshundeeignungstest

undefined

Kirchheimbolanden, 01.12.2018

Beim Rettungshundeeignungstest im Dezember in Kirchheimbolanden konnten drei unserer Junghunde sich bestens präsentieren und problemlos ihre Eignung für die Rettungshundearbeit unter Beweis stellen.
Herzlichen Glückwunsch an Maik mit Anjo, Natascha mit Ludwig und Nicole mit Smilla.
Natürlich geht ein Dankeschön an die DRK Staffel Donnersberg für die Organisation des Tages und an die beiden Bewerterinnen für die fachliche Beurteilung.

Erfolg im Doppelpack

undefined

Homburg, 04.11.2018

Am ersten Novemberwochenende fand in Homburg/Saar die letzte Rettungshundeprüfung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz in diesem Jahr statt. Samstags stand Flächenprüfung auf dem Programm und Sonntags ging es in die Trümmer.
Wir freuen uns besonders über den doppelten Erfolg von Kerstin mit ihren beiden Hündinnen Yuma und Banu bei der Trümmerprüfung. Die beiden zeigten eine souveräne Arbeit und wurden mit hervorragenden Bewertungen belohnt.
Herzlichen Glückwunsch ihr drei!
Ein dickes Dankeschön geht auch an die beiden Prüferinnen für einen fairen Prüfungsverlauf sowie an die Staffel Homburg, die die Prüfung super organiserte!

Weitere Nachwuchskräfte on board

Nach langer Zeit als Helfer in unserer Staffel konnte Maik nicht länger dem "Hundeführervirus" entkommen und so zog im Oktober der kleine schwarze Labrador Retrieverch Anjo (Thatchblack Anjo Daffodil) ein. Wir wünschen den beiden erfolgreichen Ausbildungsweg zusammen.

Einsatzfähigkeit erworben

undefined

Baumholder, 08.09.2018

Bei tollem Prüfungswetter starteten gestern 11 Teams zur Flächenprüfung des Landesverbands Rheinland-Pfalz in Baumholder. Wir freuen uns über den Erfolg unserer Teams und natürlich auch über den der Teams anderer Staffeln.
Herzlichen Glückwunsch an Michael mit Ginga und Gerd mit Delphi zu Auffrischung ihrer Einsatzfähigkeit. Ganz besonders gratulieren wir Marion, die mit ihren beiden Hunden Ayko und Lennox die erste Prüfung nach GemPPO erfolgreich abgelegt hat. Nun darf sich auch Jungspund Lennox zum ersten Mal geprüfter Rettungshund nennen.
Vielen Dank an die Rettungshundestaffel Idar-Oberstein für die gute Organisation des Tages.

20 Jahre Rettungshundestaffel Alzey

undefined

Alzey, 20.08.2018

Am 20. August konnten wir gemeinsam mit unserem Kreisverband ein tolles Jubiläumsevent erleben.
Viele interessierten Menschen (und Hunde) machten sich auf den Weg in die Albiger Straße. Manch besonderen Gast durften wir an dem Tag begrüßen. Überwältigt von dem Zulauf möchten wir ein besonderes Dankeschön an die Staffeln weitergeben, die extra zu unserer Feier angereist sind und uns mit Geschenken überrascht haben. Es war schön, mit Euch anzustoßen.
Wer sich über die Ausrüstung der Rettungshundestaffel dem Angebot "Erste Hilfe Hund" oder auch generell über die Arbeit der Rettungshunde informieren wollte, kam nicht zu kurz. Auch in Vorführungen zeigten unsere Rettungshundeteams ihr Können. Ebenso konnte man die Arbeit der Schnüffelgruppe bei der Vorführung der Objektsuche begutachten. Nicht zuletzt hatten auch die Besuche mit Hund die Möglichkeit in unserem "Test your Dog" Parcours die Geschicklichkeit ihrer Vierbeiner auf die Probe zu stellen.
Als Gesamtfazit lässt sich sagen: Eine gelungene Veranstaltung!

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/alzey/alzey/ein-plus-fur-die-gesellschaft_19017268

Eignung bewiesen

undefined

Alzey/Schimsheim, 11.08.2018

Ein arbeitsreicher aber erfolgreicher Tag war wieder mal vorüber.
22 Hundeteams stellten sich am 11. August den Aufgabe des Rettungshundeeignungstestes, den unsere Staffel für den DRK Landesverband Rheinland-Pfalz ausrichtete.
Besonders freuen wir uns, dass unsere beiden eigen Starter, Cornelia mit Pearly und Sabine mit Cosmo, das Ganze mit Bravour absolvierten und am Ende ihre Urkunden mit nach Hause nehmen konnten.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten für einen harmonischen Tag und ein besonderes Dankeschön an den SV Schimsheim für die tolle Unterstützung!

Blaulichtumzug

undefined

Flonheim, 10.08.2018

Ein besonderer Umzug fand im Rahmen des Rheinhessen-Tages in Flonheim statt. Alle Blaulichtorganisation waren aufgerufen, beim abendlichen Umzug durch die Straßen von Flonheim dabei zu sein. Auch wir machen uns auf in die rheinhessische Gemeinde in unserem Landkreis. Gemeinsam mit Feuerwehren, DLRG, Malters Hilfdienst und diversen besonderen Blaulichtfahrzeugen durften wird die zahlreichen Besucher an Rande der Strecke mit Einladungskarten zu unserem Jubiläum beglücken.

Arnold findet Vermissten

undefined

Osthofen, 20.07.2018

Unsere Staffel wurde zu einem Einsatz im Bereich Osthofen alarmiert. Gesucht wurde ein Bewohner aus einer betreuten Wohneinrichtung. Im Einsatz waren neben den Flächensuchhunden ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera sowie die mobile Handyortungseinheit der Polizei. Durch die Handyortung konnte ein konkreter Suchbereich eingegrenzt werden, der von unseren Rettungshundeteams dann systematisch abgesucht wurde. Die Freude war groß, als Beates Vizsla "Arnold" mit seinem Bellen die Vermisste Person in ansprechbarem Zustand auffinden konnte.
Wir freuen uns über den Erfolg, zeigt dieser doch wieder, dass sich die unzähligen Stunden vom Ausbildung und Einsatz lohnen und, dass eine Kombinaton von technischen Mitteln und Hundenase eine optimale Ergänzung darstellt.

Vierbeiniger Nachwuchs im Doppelpack

Die Staffel freut sich über kuscheligen Zuwachs.
Wir wünschen Nicole mit Border-Collie Hündin Smilla (Xarah x-tra exult von der kleinen Arche) und Natascha mit Magyar Vizsla Rüde Ludwig (Ludwig vom Goldstück) jede Menge Spaß, viel Erfolg und eine tolle gemeinsame Zeit in ihrer Rettungshundelaufbahn.

Dreimal Prüfung bestanden

undefined

Dichtelbach, 05.+06.05.2018

Bei sonnigem Wetter fand am ersten Maiwochenende die zweite Flächenprüfung des DRK Landesverband Rheinland-Pfalz in diesem Jahr statt.
Wir freuen uns über den Erfolg unserer drei Teams. Beate mit Arnold zur Auffrischung ihrer Einsatzfähigkeit, Leo mit Ronja zur ersten bestandenen Prüfung nach GemPPO und Gerhard mit Leo zur ersten bestandenen Flächenprüfung.
Ein dickes Dankeschön geht an die Staffel Ingelheim für die gelungene Organisation und an das Prüferteam für ein angenehmes und faires Prüfungsklima.
Für diejenigen, die es diesmal nicht gereicht hat: Kopf hoch und weiter arbeiten, beim nächsten Mal sieht die Welt bzw. der Wald wieder anders aus.

Vier frisch gebackene Sanitäter im Team

undefined

Alzey, 11.03.2018

Nach drei intensiven und lehrreichen Wochenenden rund um das Thema Sanitätsversorgung, freuen wir uns mit unseren Staffelmitgliedern über den erfolgreichen Abschluss des Sanitätslehrgangs. Vielen Dank für euren unermütlichen "Lerneinsatz". Herzlichen Glückwunsch an Marion, Natascha, Sabine und Leo.

Firma Sto spendet neue Geräte

undefined

Alzey, 06.02.2018

Wir sagen DANKE!

Ein dickes Dankeschön geht an die Firma Sto SE & Co. KGaA, die unsere Arbeit mit Ihrer Weihnachtsaktionsspende von 2000 Euro unterstützt. Der großzügige Betrag ermöglichte uns, neue Ausbildungsgeräte aus Alu anzuschaffen. Bei einem kleinen Indoortraining konnten wir schließlich die nagelneuen Utensilien aktiv einweihen, was sowohl bei Zwei- und Vierbeinern freudige Augen hervorrief.
Mit einem kräftigen WUFF bedanken sich die Suchnasen für dieses nachhaltige Geschenk!
Vielen Dank auch an die Firma Agility-Alutec die unsere Wünsche optimal umsetzte!

Staffelstart ins Neue Jahr

undefined

Alzey/Vorholz, 06.01.2018

Das neue Staffeljahr hat begonnen. Wie immer mit einer kleinen Neujahrsübung. Diesmal trafen wir uns im Wald beim Forsthaus Vorholz. Orientierung war angesagt! In kleinen Gruppen sollten bestimmte Koordinaten angelaufen werden. Dort warteten dann auf die Zwei- und Vierbeiner anspruchvolle und athletische Aufgaben. Auch einiges an Fachhwissen sollte in einem Fragekatalog nachgewiesen werden. Nicht zuletzt war noch eine spezielle Verweisübung im Übungsprogramm integriert.
Ein Abwechlungsreicher Nachmittag nahm schließlich beim gemeinsamen Essen und dem spaßigen "Schrottwichteln" sein gemütliches Ende. Doch wir dürfen natürlich nicht vergessen unsere Gewinnerteam zu ehren. Den begehrten Wanderpokal erhielten diesmal Gesine, Natascha, Sonja und Gerd. Herzlichen Glückwunsch!